zurück

Veranstaltungsdetails

plankstetten-ansicht-2013-001.jpg

ABGESAGT! Sakrale Bauten im Altmühl-Jura

Vortrag "Archäologische Ausgrabungen im Kloster Plankstetten"

Datum:    19.11.20
Zeit:    19:00 bis 20:30 Uhr
Infotelefon:    08461/6063550
Hinweis:    Auch für Kinder bis 12 Jahre geeignet

Kirchen erzählen vom Glauben, von der Geschichte, von den Stationen des Lebens, von Gott und den Menschen. Sie prägen das Ortsbild und die Gemeinde, die dort Gottesdienst feiert.

Wir laden herzlich ein, zu unserer Vortragsreihe mit Exkursion zum Thema: „Sakrale Bauten im Altmühl-Jura“ organisiert, im Rahmen des Projektes „Heimat Kultur Geschichte – Unsere Region: gestern heute morgen“ vom Regionalmanagement Altmühl-Jura, in enger Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Karl Heinz Rieder, Kreisheimatpfleger des Landkreises Eichstätt.

Die archäologischen Untersuchungen der Benediktinerabtei Plankstetten gehören zu den umfangreichsten Klostergrabungen Bayerns und belegen die frühe Baugestalt, den stetigen Wandel aber auch die benediktinische „stabilitas loci” der Abtei Plankstetten. Überraschendes Ergebnis der langjährigen Ausgrabungen sind der Umfang und die Qualität der im Boden und unter der barocken Haube des Klosters noch vorhandenen romanischen Bausubstanz, so das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege (Referentin: Frau Dr. Codreanu-Windauer, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege).

Mit Pater Josef Maria kann man vorab einen Blick in die romanische Klosterkirche werfen und die romanische Krypta unterhalb der Kirche besuchen, die mit prachtvollen Wandmalereien im byzantinischen Stil begeistert. Treffpunkt: um 18.00 Uhr im Ulrich-Dürner-Saal der Benediktinerabtei

Veranstalter

Eintrittspreise

Eintritt frei
Anmeldung ist erforderlich!
Eine Anmeldung bei der Altmühl-Jura GmbH, Beilngries unter: 08461/6063550 oder per E-Mail an: info@altmuehl-jura.de ist zwingend erforderlich!